Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Beratungsangebote

Frau Glogic ist unsere Schulsozialarbeiterin

Sie bietet Beratungen für Eltern und Kinder an. Frau Glogic ist montags, mittwochs und freitags von 11.00 bis 13.00 Uhr telefonisch zu erreichen.

Sie, liebe Eltern, können Frau Glogic unter (05541) 953257 telefonisch oder per Email erreichen. Schülerinnen und Schüler vereinbaren direkt einen Gesprächstermin oder teilen der Klassenlehrerin einen Gesprächsbedarf mit.

In diesem Brief erfahren Sie mehr zu ihrer Person und ihren Aufgaben.
Hier stellt sie sich den Kindern vor.

 

Am Vormittag bietet Kindersprechstunden  Frau Glogic für jede Klassenstufe Kindersprechstunden an.
 
Außerdem darf jede Klassenstufe einmal in der Woche mit ihr eine Tanzpause - für die Extraportion Spaß und Bewegung - mitmachen!
 
Eine Mädchenzeit für unsere Viertklässlerinnen bietet Frau Glogic einmal wöchentlich an. Die Mädchen genießen diese Zeit für sich.

 

Amra

Amra Glogic

Kompetenztraining

Jedes Jahr führt  Frau Glogic in den dritten Klassen ein intensives zweitägiges soziales Kompetenztraining mit unterschiedlichen Schwerpunkten durch. Die jeweilige Klassenlehrerin ist immer mit dabei.

 

Das soziale Kompetenztraining soll die Klassengemeinschaft und die sozialen Fähigkeiten jedes einzelnen Schülers stärken.

Die Kinder lernen ihre Gefühle und Bedürfnisse zu erspüren und auszudrücken. Sie lernen Konfliktlösungsstrategien und erfahren eigene Potentiale zu nutzen. Neben gruppendynamischen Spielen sind erlebnispädagogische Inhalte und Rollenspiele fester Bestandteil.

 

Auch dieses Schuljahr haben die dritten Klasse sehr erfolgreich das zweitägige Sozialtraining absolviert.

 

Was wollen wir erreichen

 

Was wollen wir erreichen?

Im Rollenspiel lassen sich kritische Situationen gut nachempfinden.

 

Im Rollenspiel lassen sich kritische Situationen gut nachempfinden.

Die beste Lösungsmöglichkeit wird mit Hilfe von Kärtchen gefunden.

 

Die beste Lösungsmöglichkeit wird mit Hilfe von Kärtchen gefunden.

Programm in den 1. Klassen

Ich bin Lubo

„Lubo aus dem All“

In diesem Schuljahr 2021/2022 startete in drei ersten Klassen unserer Schule das Präventionsprogramm „Lubo aus dem All“.  Es beruht auf dem aktuellen Stand der Resilienz- und Präventionsforschung. . Begleitet wird der Unterricht von der Handpuppe „Lubo aus dem All“. Lubo ist daran interessiert von den Kindern etwas über Gefühle und Verhaltensweisen des sozialen Miteinanders von den Menschenkindern auf der Erde zu lernen.

 

 Die Einheiten gliedern sich in drei Bausteine:

 

  1. Baustein – Grundlagentraining – Kennenlernen, Wahrnehmen von Gefühlen bei mir und anderen, Erarbeiten des Stimmungsherzens

  2. Baustein – Emotionsregulationstraining – Wozu brauche ich Gefühle und was machen diese mit mir? Erarbeiten des Zusammenhangs zwischen Gefühlen und Verhalten,

  3. Baustein – Transfer und Training – Einführen der Problemlöseformel, Erarbeiten des Klassenvertrages

Programm in den 2. Klassen:

 In den regelmäßigen „Teamgeister“-Stunden lernen die Kinder sich kennen, sie üben einander etwas zu erzählen und sich zuzuhören, Geduld zu haben, einander zu helfen und fair miteinander umzugehen. Dabei helfen viele spielerische Übungen, Gespräche und Geschichten. Die wichtigsten Beiträge liefern die Kinder selbst, wenn sie von ihren Erlebnissen und Erfahrungen erzählen.

Programm in den 3. Klassen

Nur gemeinsam schaffen wir es!

Programm in den 3. Klassen

Im “Verhaltenstraining in der Grundschule” werden die Kinder in drei Kernbereichen gefördert: ihren emotionalen und sozialen Kompetenzen sowie ihrer moralischen Entwicklung.

 

Das Programm umfasst insgesamt 26 Trainingseinheiten, die in einer Frequenz von eine Einheiten pro Woche durchführbar sind. Im Grundlagenteil des Buches wird zunächst in das Thema Prävention eingeführt.

 

Im Anschluss folgen Informationen zu den Trainingsbereichen emotionale und soziale Kompetenzen sowie zur moralischen Entwicklung von Kindern. Um die Motivation der Kinder aufzubauen und über den Trainingsverlauf aufrechtzuerhalten, wurde jeder Trainingseinheit eine Sequenz des eigens für dieses Training entwickelten Hörspiels “Abenteuer auf Duesternbrook” vorangestellt.  

Programm in den 4. Klassen:

Streit gibt es immer mal.

Deshalb hat Frau Glogic Streitschlichterinnen und Streitschlichter ausgebildet.

Die Streitschlichter können in den Pausen bei Uneinigkeiten von Kindern zur Klärung angesprochen werden. 

Einen Streit zur Zufriedenheit aller zu schlichten ist gar nicht so einfach.

Deshalb muss man dabei mit System vorgehen. Viel Erfolg dabei!

 

 Streitschlichter       Streitschlichter 

Frau Schuchardt ist unsere Beratungslehrerin

 

Sie bietet Beratungen zu folgenden Zeiten an:

 

Dienstags und mittwochs von 12.15 bis 13.00 Uhr

 

Sie,können Frau Schuchardt unter (0561) 8075285 bzw. (0173) 2893819 telefonisch erreichen. Schülerinnen und Schüler vereinbaren direkt einen Gesprächstermin oder teilen der Klassenlehrerin einen Gesprächsbedarf mit.

 

Wir weisen auch auf die “Nummer gegen Kummer” hin.

Kinder können sich telefonisch unter 116111 anonym und kostenlos montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr Hilfe holen. 

 

Für Eltern gilt die Nummer 0800 1110 550. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Die AWO Beratungsstelle für Jugendliche, Kinder und Eltern in Hann. Münden bietet ebenfalls Hilfe an.


Kontakt telefonisch: (05541) 73131 oder per Mail: eb-hmue@awo-goettingen

C. Schuchardt

C. Schuchardt

Termine

Nächste Veranstaltungen:

30. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

31. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

03. 06. 2024

 

Unsere Programme

 

 

 Menschen 

 

 

Sportfreund

 

Schulobst

 

 

    

 

 

Kontakt aufnehmen

E-Mail

 

Adresse

Unterm Königshof 34
34346 Hann. Münden

Telefon

Tel.: (05541) 31221
Fax: (05541) 953251